Chloroquin

Chloroquin aus Deutschland rezeptfrei online kaufen

chloroquineChloroquin aus der Wirkstoffklasse der Antiprotozoika wird bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt. In den vergangenen Jahren wurde es vor allem durch die Behandlung von Covid-19 bekannt. Auch zur Prophylaxe, als der Vorbeugung der tückischen SARS-Cov2-Erkrankung, wurde Chloroquin bereits eingesetzt.

Weitere Anwendungsgebiete sind die Therapie einer Malaria-Erkrankung und als Chemoprophylaxe. Weitere Anwendungsbereiche sind die rheumatoide Arthritis und Lupus erythematodes. Eingenommen. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie das Medikament kaufen können und wie es einzunehmen ist.

4.9

Paket 250mg
Paket
Preis
Kaufen
250mg × 30 Tabletten
35,42 €
250mg × 60 Tabletten
64,63 €
250mg × 90 Tabletten
87,66 €
250mg × 120 Tabletten
104,48 €
250mg × 180 Tabletten
138,14 €
250mg × 360 Tabletten
239,09 €
Unversicherter Versand kostenlos
Paket 500mg
Paket
Preis
Kaufen
500mg × 30 Tabletten
42,82 €
500mg × 60 Tabletten
71,40 €
500mg × 90 Tabletten
95,21 €
500mg × 120 Tabletten
114,26 €
500mg × 180 Tabletten
154,27 €
Unversicherter Versand kostenlos
Unversicherter Versand kostenlos

So wird Chloroquin eingenommen

Die richtige Dosis und das korrekte Einnahmeschema von Chloroquin hängen davon ab, zu welchem Zweck das Arzneimittel eingesetzt wird. Zur Prophylaxe von Malaria beispielsweise werden von einem Erwachsenen pro Woche üblicherweise 500 Milligramm Chloroquinphosphat eingenommen. Die Einnahme wird dann 1 bis 2 Wochen vor Reisebeginn begonnen und bis 4 Wochen nach der Rückkehr fortgeführt.

Im Zuge der Corona-Pandemie konnte Chloroquin in Zellkulturen nachgewiesen werden, wirksam gegen den Erreger zu sein. Daraufhin wurde das Mittel Off-Label zur Medikation von an Covid-19 erkrankten eingesetzt. Die Therapie erfolgt jedoch nicht flächendeckend, sondern nach dem Ermessen des behandelnden Arztes.
Hierfür wurden zwischen 400 und 1.000 mg am Tag für bis zu 10 Tage gegeben, wenn die Erkrankung bereits ausgebrochen war. Zur Prophylaxe wurden 150 bis 400 mg gegeben, die Dauer der Gabe ist individuell.

Die genaue Dosierung sollte stets ein Fachmann festlegen, um eine Unter- oder Überdosierung mit Nebenwirkungen zu vermeiden. Eine Vergiftung kann lebensbedrohlich sein. Beachten Sie weiter unten im Text, welche Personengruppen Chloroquin nicht oder nur unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen einnehmen dürfen.

Mögliche Nebenwirkungen von Chloroquin

Grundsätzlich kann es bei allen Medikamenten zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen, so auch bei Chloroquin. Diese Nebenwirkungen können, müssen aber nicht eintreten. Auch die richtige Dosierung trägt viel zur Verträglichkeit des Arzneimittels nach, weshalb Sie eine Überdosierung stets vermeiden sollten.

Sollten unerwünschte Begleitsymptome auftreten, handelt es sich vor allem um:

  • Magen-Darm-Beschwerden, vor allem Appetitlosigkeit, Durchfall, Übelkeit und ggf. Erbrechen
  • Schlafstörungen
  • Hautrötungen
  • Neuropsychiatrische Symptome

Seltener kommt es durch die Einlagerung von Chloroquin in die Netz- oder Hornhaut des Auges zu Sehproblemen. Sollte diese seltene Nebenwirkungen auftreten, muss die Therapie abgebrochen und ein Facharzt aufgesucht werden.

Ebenso können Herzrhythmusstörungen auftreten, sind allerdings selten. Auch hier sollte beim Auftreten der Beschwerden die Behandlung unterbrochen werden.

Wer Chloroquin nicht einnehmen darf

Einigen Personen wird von der Einnahme von Chloroquin abgeraten. Dies gilt zum einen für Schwangere und stillende Mütter. Sie dürfen Chloroquin nur in Ausnahmefällen verwenden, wenn es gegen Malaria unbedingt erforderlich ist. Auch bei Augenerkrankungen und Erkrankungen der Blutbildung wird von der Verwendung von Chloroquin abgeraten.

Sollten Sie allergisch auf Chloroquinphosphat oder andere 4-Aminochinoline sein, dürfen Sie das Medikament ebenfalls nicht einnehmen. Eine weitere Kontraindikation sind die Muskelschwäche-Erkrankung Myasthenia gravis sowie ein seltener Mangel an Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase.

Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion benötigen möglicherweise eine geringere Dosierung als üblich oder dürfen Chloroquin gar nicht einnehmen. Sprechen Sie in diesen Fällen mit Ihrem Arzt, der auch Ihre Grunderkrankung diagnostiziert hat und behandelt.

Patienten mit Stoffwechselerkrankungen, Schuppenflechte und Epilepsie wird ebenfalls von einer Einnahme abgeraten, da sich die Symptome ihrer Grunderkrankung unter der Einnahme von Chloroquin verschlechtern könnten.

Besondere Vorsicht ist bei Diabetikern geboten, da Chloroquin zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels führen kann. Dies ist keine absolute Kontraindikation, eine sehr engmaschige Überwachung des Blutzuckers ist aber unbedingt erforderlich, um mögliche Entgleisungen frühzeitig feststellen zu können.

Kann ich Chloroquin ohne Rezept bestellen?

In Deutschland und den deutschsprachigen Ländern fällt Chloroquin unter das Arzneimittelgesetz und ist verschreibungspflichtig. Sie können es also nicht einfach regulär in einer beliebigen Apotheke kaufen.

Es gibt jedoch gute Gründe, Chloroquin ohne Rezept kaufen zu wollen. Zum einem ersparen Sie sich den Gang zum Arzt, Sie müssen keinen Termin vereinbaren, keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen und kein Gespräch führen. Auch müssen Sie nicht in der Apotheke anstehen, um ein Rezept einzulösen, wobei auch die Kosten beim regulären Kaufen recht teuer sind.

Online können Sie Chloroquin jedoch rezeptfrei kaufen. Die Bestellung erfolgt so, wie Sie es von anderen Onlineshops gewohnt sind. Sie müssen lediglich die gewünschte Ware auswählen, Zahlungs- und Lieferdaten angeben und dann warten, bis der Paketbote an Ihrer Tür klingelt. Weitere Dinge sind nicht zu beachten.

Wie hoch ist der Preis für Chloroquin?

Wie günstig Ihre Bestellung im Internet ist, ist nicht genau zu sagen. Klar ist jedoch, dass Sie weniger als in einer regulären Apotheke zahlen, wenn Sie im WWW kaufen.

Auch hängt der Preis davon ab, welche Packungsgröße Sie in welcher Anzahl kaufen. Üblicherweise sind Bestellungen umso günstiger bzw. mit einem geringeren Preis pro Tablette verbunden, je mehr auf einmal Sie kaufen.

Der Preis ist deshalb so niedrig, weil Sie ein Generikum erwerben. Generika sind Arzneimittel, die denselben Inhaltsstoff haben, wie ein Markenprodukt. Lediglich der Hersteller ist ein anderer, der Preis dafür niedriger. Für den Anwender macht das üblicherweise keinen Unterschied. Daher greifen immer mehr Menschen gerne auf Generika zurück, die billig aber dennoch wirksam sind.

Zudem entfallen beim Onlinehandel natürlich Kosten auf der Anbieterseite, zum Beispiel für die Ladenmiete oder Verkaufspersonal in der Apotheke. Dieser Kostenvorteil kann ebenfalls direkt an Sie als Käufer weitergegeben werden.

Nicht nur die Chloroquin Kosten sind beim Onlinekauf vorteilhaft

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nur einer der Vorteile, Chloroquin zu einem günstigen Preis zu kaufen. Sie ersparen sich zudem Arzttermine, müssen in keine Apotheke und auch nicht immer wieder Folgerezepte ausstellen lassen, sollten Sie das Medikament längerfristig zur Prophylaxe benötigen.

Genau genommen müssen Sie gar nicht das Haus verlassen, sondern können Ihre Bestellung bequem von zu Hause aus am Computer vornehmen. Die Lieferung Ihrer Medikamente erfolgt dann an die von Ihnen hinterlegte Adresse. Natürlich erfolgt der Versand diskret, sodass niemand der Sendung den Inhalt ansehen wird. Weder der Paketbote noch neugierige Nachbarn.

Sollten Sie unsicher sein, wie das Medikament korrekt einzunehmen ist, sollten Sie dennoch einen Arzt um Rat bitten. Dasselbe gilt, sollten Sie schwere Nebenwirkungen an sich beobachten oder befürchten, versehentlich eine Überdosis eingenommen zu haben. Da eine solche Vergiftung zu ernsthaften gesundheitlichen Folgen führen kann, suchen Sie in diesem Fall bitte umgehend einen Arzt auf. Teilen Sie ihm mit, welches Arzneimittel Sie eingenommen haben – auch wenn er es Ihnen nicht verschrieben hat. Dies ist für die richtige Behandlung schwerer Nebenwirkungen essenziell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.