Kaletra

Lopinavir + Ritonavir

kaletraKaletra ist die kommerzielle Bezeichnung für die Kombination von Lopinavir und Ritonavir, die seit Januar 2020 zur Behandlung des Coronavirus 2019-nCoV verwendet wird. Dieses Medikament kann in seiner generischen Form von der Online-Apotheke gekauft werden, sollte aber immer unter ärztlichen Richtlinien verwendet werden. Der Preis für das Medikament ist günstig!

Das Coronavirus hat zur Wiederverwendung retroviraler Medikament geführt, die üblicherweise für HIV zur Behandlung dieses Virusausbruchs verwendet werden. Kaletra ist das Arzneimittel, das für die Behandlung des Coronavirus COVID-19 wiederverwendet wurde.

5

Paket 200mg + 50mg
Paket
Preis
Kaufen
200mg + 50mg × 1 bottle
265,22 €
Unversicherter Versand kostenlos
Unversicherter Versand kostenlos

Warum soll es verwendet werden?

Die Zeitschrift Natureschreibt darüber. Kaletra ist ein retroviraler Cocktail aus Lopinavir und Ritonavir 200 mg, der ursprünglich zur Behandlung von HIV hergestellt wurde. Ärzte in China befolgen die im Januar festgelegten Richtlinien für ihre Anwendung.

Die Kombination von Lopinavir und Ritonavir wird deshalb angewendet, weil es sich bei diesem neuen Coronavirus um ein RNA-Virus wie HIV, Ebola und Hepatitis C handelt. Während sich jedes Virus beim Menschen anders manifestiert, werden die Medikamente dazu gebracht, die Schwächen der RNA-Viren anzugreifen. Lopinavir hemmt Enzyme, die es dem Virus ermöglichen, andere Zellen zu infizieren und sich zu replizieren.

Es handelt sich um eine Arzneimittelkombination, die bisher zur Behandlung anderer Virus-Ausbrüche wie SARS COV-2 verwendet wurde, da sie auf Replikationsmachinerie von Viren abzielt. Kaletra hemmt die Protease der SARS- und MERS-Coronaviren und wurde mit verbesserten klinischen Ergebnissen in Verbindung gebracht. Die Behörden weisen darauf hin, dass sich ein Patient mit COVID-19 nach Gabe der HIV-Protease-Inhibitor-Kombination rasch verbesserte.

Die generische Form von Kaletra, eine Kombination aus Lopinavir 200 mg und Ritonavir 50 mg, ist in der Online-Apotheke für knapp 4€ pro Pille zu finden. Am sichersten ist es, die Anweisungen des Arztes zu befolgen. Er ist wirklich der beste Ratgeber für die Dosen und Zeiten, die derzeit für die Behandlung von COVID-19 mit dem retroviralen Cocktail.

Häufig auftretende Nebenwirkungen sind Durchfall, Erbrechen, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen. Schwere Nebenwirkungen können Pankreatitis, Leberprobleme und einen hohen Blutzuckerspiegel einschließen. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist sicher.

Kaletra kann mit Grippemedikamenten kombiniert werden. In mehreren Fällen wurde Kaletra mit einem im Gegenzug gegen die Grippe wirkenden Arzneimittel kombiniert, das positive Ergebnisse erbrachte.

Während andere Arzneimittel wie Malariamedikamente auch verwendet werden, scheint der Lopinavir Ritonavir Cocktail am wirksamsten zu sein. Dies ist die Lösung, die in allen Regionen der Welt, die von Ausbrüchen betroffen sind, am meisten genutzt wurde. Dies ist auch das einzige, das über die Online-Apotheke gekauft werden kann. Im Falle einer Infektion ist es das sicherste Medikament, das zu verwenden ist.

Konklusion

Der Lopinavir-Ritonavir-Cocktail ist die einzige bekannte Behandlung für COVID-19. Er ist wirksamer, wenn er mit Grippemedikamenten kombiniert wird. Wenn Sie sich krank fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt und er wird Ihnen diese Behandlung empfehlen. Um Geld zu sparen, kaufen Sie die Medikamente, die er über die Online-Apotheke empfiehlt. Dies wird schneller sein, als in Ihre Apotheke zu gehen. Es garantiert auch, dass Ihnen ein hochwertiges Medikament zur Verfügung gestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.