Oxsoralen Generika

Methoxsalen

oxsoralenOxsoralen (Wirkstoff Methoxsalen) hilft bei Behandlung schwerer Psoriasis wie auch bei anderen Hauterkrankungen (Vitiligo, kutanes T-Zell-Lymphom-CTCL). Oxsoralen wirkt, indem es die Haut empfindlicher gegenüber UVA-Licht macht, mit dem Psoriasis-geschädigte Haut bestrahlt wird. Bei der Behandlung von Vitiligo hilft diese Kombination, die Anzahl der pigmentproduzierenden Zellen (Melanozyten) in der Haut zu erhöhen.

Sie können Oxsoralen online kaufen, ob in Deutschland, in der Schweiz oder Österreich. Wenn Sie online kaufen, können Sie sich auf einen Preis verlassen, der relativ günstig ist. Günstig online kaufen zu können ist einer der Vorteile des Internets. Der andere Vorteil besteht darin, dass Sie rezeptfrei kaufen und die Ware wird zügig und meist frei Haus vor der Tür zugestellt.

Sie kaufen 10 mg × 40 Oxsoralen Tabletten zum Preis von ca. 36 €, was 0,88 € pro Tablette ergibt.

Wie funktioniert Oxsoralen?

Die Fotochemotherapie (Oxsoralen mit langwelliger UVA-Strahlung) ist zur symptomatischen Kontrolle schwerer, widerspenstiger, deaktivierender Psoriasis angezeigt, die auf andere Therapieformen nicht angemessen anspricht und deren Diagnose durch Biopsie gestützt wurde. Oxsoralen soll nur in Verbindung mit einem Zeitplan für kontrollierte Dosen langwelliger ultravioletter Strahlung verabreicht werden.

Der Einsatz der Psoralen- und UV-Strahlentherapie erfolgt unter ständiger Aufsicht eines kompetenten Fachmanns. Für die Behandlung von Patienten mitPsoriasis sollte die Fotochemotherapie auf Patienten mit schwerer, widerspenstiger, deaktivierender Psoriasis beschränkt werden, die auf andere Therapieformen nicht angemessen anspricht, und dies nur, wenn die Diagnose sicher ist. Aufgrund von Augenschäden, Hautalterung und Hautkrebs (einschließlich Melanom) sollte der Patient vom Arzt umfassend über die mit dieser Therapie verbundenen Risiken informiert werden.

Es wurde gezeigt, dass Oxsoralen vorzeitige Katarakt Bildung hervorrufen kann, indem nach oraler Verabreichung und anschließender UVA-Exposition Addukte mit Linsenproteinen gebildet werden. Daher wird die Verwendung von UV-Filtergläsern während UVA-Therapiesitzungen empfohlen. Augengewebe können seiner fotosensibilisierenden Wirkung mit anschließender UV-Bestrahlung durch Sonnenlicht ausgesetzt werden, wenn der Patient keine Schutzbrille hat, was möglicherweise eine Makulatoxizität verursacht. Bis heute gibt es in der Literatur keine Berichte über eine Augentoxizität im hinteren Segment, die sich aus der Verwendung von Methoxsalen ergibt.

Verwendung von Oxsoralen

Die Dosis von Methoxsalen wird individuell gewählt und hängt üblicherweise vom Gesundheitszustand, dem Ansprechen auf die Behandlung und dem Körpergewicht ab. Das Volumen und die Zeit der UVA-Strahlung für jede Sitzung hängen auch von Ihrem Hauttyp und dem Ansprechen auf die Behandlung ab. Sie können 2 bis 4 Mal pro Woche UVA-Lichtbehandlungen erhalten.

Nehmen Sie dieses Oxsoralen oral mit etwa Essen ein, normalerweise 2 bis 4 Stunden vor Ihrer UVA-Lichtbehandlung oder wie von Ihrem Arzt verordnet. Die Einnahme von Methoxsalen zusammen mit der Nahrung erhöht die Absorption des Medikaments und verringert auch die Übelkeit.

Tragen Sie nach Einnahme 24 Stunden lang bei Tageslicht eine umlaufende Sonnenbrille, die UVA-Licht abhält. Dadurch wird verhindert, dass UVA-Strahlen in die Augen gelangen. UVA-Licht kann dazu führen, dassMethoxsalen an die Augenlinsen bindet und Katarakte verursacht. Vermeiden Sie nach der Einnahme von Methoxsalen mindestens 8 Stunden lang Sonnenlicht (einschließlich Sonnenlicht durch Fenster) auf Ihrer Haut oder Ihren Lippen. Dies verhindert, dass der Körper zu viele UVA-Strahlen bekommt, die zu Sonnenbrand führen können. Wenn Sie Sonnenlicht nicht vermeiden können, tragen Sie Schutzkleidung (wie Hut, Handschuhe, langärmliges Hemd, Hose).

Übelkeit oder Schlafstörungen können bei Methoxsalen auftreten. Bei Verwendung von Methoxsalen zusammen mit einer UVA-Lichtbehandlung kann es zu leichtem.

  • Juckreiz,
  • Trocknen,
  • Röten und Verdunkeln der Haut kommen.

Kinder unter 12 Jahren wurden seit klinischen Studien zur Bestimmung der Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung in dieser Altersgruppe nicht durchgeführt.

Wo kann man Oxsoralen kaufen?

Sie können Oxsolaren online ohne Rezept kaufen. Wenn Sie online kaufen, sparen Sie Geld, die Lieferung ist schnell und diskret. Wer online kaufen will, kann Geld sparen. Der Preis stimmt und die Lieferung lässt auf sich nicht warten.

Zusammenfassung

Oxsolaren enthält Methoxsalen, das der Gruppe der als Psoralene bekannten Medikamente angehört. Es wird zur Behandlung der Hauterkrankungen Vitiligo, Psoriasis und Neurodermitis angewendet. Wie sonstige Generika kann Methoxsalen unter mehreren Markennamen bzw. in verschiedenen Formen vertrieben werden. Sie kaufen Oxsolaren online – zu einem attraktiven Preis, der stimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.