Zithromax Dispersible

Azithromycin

zithromax dispersibleZithromax Dispersible (Wirkstoff Azithromycin) ist ein Antibiotikum zur Bekämpfung von Infektionen, die durch Bakterien verursacht werden, darunter Atemwegsinfektionen, Hautinfektionen, Ohrenentzündungen und sexuell übertragbare Krankheiten. In Deutschland, in der Schweiz und Österreich Sie kaufen Zithromax Dispersible günstig online und ohne Rezept, einen äußerst attraktiven Preis inkludiert. Der Preis liegt bei ca. 4 € pro 100 mg Einheit, was heißt, dass Sie 12 Tabletten für ungefähr 50 € kaufen, der Preis ohne Nachschlag. Wenn Sie online kaufen, erfolgt Ihre Lieferung meist problemlos, die Ware wird am nächsten Tag frei Haus zugestellt.

Therapeutische Indikationen und Anwendung

Zithromax Dispersible kann gegen folgenden Infektionen effektiv angewendet werden, wenn bekannt oder wahrscheinlich auf einen oder mehrere anfällige Mikroorganismen zurückzuführen ist:

  • Bronchitis
  • ambulant erworbene Lungenentzündung
  • Sinusitis
  • Pharyngitis / Mandelentzündung
  • Mittelohrentzündung
  • Haut- und Weichteilinfektionen
  • unkomplizierte Genitalinfektionen.

Eine Dosis von Zithromax Dispersible beträgt 1500 mg und sollte über drei Tage verabreicht werden (500 mg einmal täglich).

Ihre Symptome können sich bessern, bevor die Infektion vollständig beseitigt ist. Das Überspringen von Dosen kann auch das Risiko einer weiteren Infektion erhöhen, die gegen Antibiotika resistent ist. Zithromax Dispersible behandelt keine Virusinfektion wie Grippe oder Erkältung.

Bei Chlamydia trachomatis kaufen Sie eine Dosis von 1000 mg, die Sie als orale Einzeldosis einnehmen.

Gegenanzeigen

Kaufen Sie Zithromax Dispersible nicht, falls Sie Gelbsucht oder Leberprobleme hatten.

Verzichten Sie auf Antazida, innerhalb von 2-stündigen Zeitraum vor oder nach der Einnahme von Zithromax Dispersible, da Antazida Zithromax Dispersible bei gleichzeitiger Einnahme weniger wirksam machen.

Achten Sie darauf, dass Antibiotika Durchfall verursachen können, was ein Zeichen für eine neue Infektion sein kann. Verwenden Sie keine Medikamente gegen Durchfall, es sei denn, Ihr Arzt fordert Sie dazu auf.

NB: Es kann zu leichtem Durchfall und einer schweren Entzündung des Dickdarms führen. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie an schwerem Durchfall oder Durchfall leiden, der nach Absetzen dieses Arzneimittels anhält.

Patienten, die gegen Zithromax Dispersible allergisch sind, sollen die Arznei bitte weder kaufen noch anwenden.

Warnung vor Leberproblemen: In seltenen Fällen kann dieses Medikament Leberprobleme verursachen. Wer bereits an einer Lebererkrankung leidet, kann dies zu einer Verschlechterung der Leberfunktion führen. Wenn Ihre Leber nicht gut funktioniert, werden Sie möglicherweise von Ihrem Arzt die Einnahme dieses Arzneimittels abbrechen lassen.

Weitere schwerwiegende Nebenwirkungen sehen wie folgt aus

Leberprobleme. Symptome können sein:

  • Müdigkeit oder Schwäche
  • Verlust von Appetit
  • Schmerzen im Oberbauch
  • dunkler Urin
  • Gelbfärbung Ihrer Haut oder des Weiß Ihrer Augen
  • QT-Verlängerung. Dies kann einen schnellen oder unregelmäßigen Herzrhythmus verursachen.

Allergische Reaktionen:

  • Atembeschwerden
  • Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals
  • Bienenstöcke
  • schwere Hautreaktionen wie Stevens-Johnson-Syndrom, akute – generalisierte exanthematische Pustulose (AGEP) oder toxische epidermale Nekrolyse, die Symptome wie rote, blasige Haut oder Hautablösungen verursachen können (Absterben abgestorbener Hautzellen).

Infantile hypertrophe Pylorusstenose (bei Neugeborenen):

  • Erbrechen nach dem Essen
  • Reizbarkeit beim Füttern
  • Mangelnde Gewichtszunahme.

Fazit

Azithromycin ist sowohl als Generika als auch als Markenmedikament namens Zithromax Dispersible erhältlich. Sie kaufen die Arznei online rezeptfrei zu einem attraktiven Preis, da Generika normalerweise günstig sind. In einigen Fällen sind sie möglicherweise nicht in allen Stärken oder Formen als Markenmedikament zu kaufen. Sie kaufen Zithromax Dispersible, wenn Sie unter bestimmte durch Bakterien verursachte Infektionen leiden. Sollten Sie unter Infektionen leiden, die durch Viren wie Erkältungen verursacht werden, kaufen Sie Zithromax Dispersible bitte nicht, da sein Einsatz aus therapeutischer Sicht sinnlos wäre. Darüber hinaus kann Zithromax Dispersible mit anderen Antibiotika angewendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.