Xifaxan

Rifaximin

xifaxanGenerisches Xifaxan ist ein Antibiotikum zur Behandlung von bakteriellen Darminfektionen, wie zum Beispiel durch Bakterien verursachter Reisedurchfall. Dabei nehmen wir Bakterien über Trinkwasser oder Lebensmittel auf, welche ab einem gewissen Grad der Erkrankung die Gehirnfunktion und die Leber angreifen. Xifaxan verringert dabei das Risiko einer Leber-Hirn-Störung, bei der die Leber keine Giftstoffe mehr aus dem Körper entfernt und dadurch Hirnschäden entstehen können.

Xifaxan enthält den Bestanteil Rifaximin, welcher aufgrund seiner Beschaffenheit nicht resorbiert wird und daher nur im Darmbereich wirkt. Es handelt sich um ein Breitbandantibiotikum, bekämpft also fast alle Arten von Bakterien im Darmbereich. Dadurch unterscheidet es sich von synthetischen Antibiotika und hat außerdem weniger Nebenwirkungen.

Xifaxan kann mit oder ohne Essen eingenommen werden. Bisher gibt es das Generika mit 200mg und 400mg Wirkstoff und können bereits ab ca. 18€ online gekauft werden. Generell sollte das Medikament nicht länger als drei Tage eingenommen werden. Sollte sich danach keine Besserung einstellen suchen Sie bitte unbedingt einen Arzt auf.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz kann Xifaxan aber auch bequem rezeptfrei in Online-Apotheken gekauft werden. Hier sind die Tabletten nicht nur zu einem günstigeren Preis zu bekommen, sondern auch deutlich unkomplizierter gekauft werden, da Sie sich den Weg zur Apotheke und die Schlange sparen können.

Wie wirkt Xifaxan und welche Nebenwirkungen hat es?

Das Medikament dringt in die Bakterien ein und verhindert, dass die Bakterien lebenswichtige Proteine herstellen. Dadurch sterben die Bakterien bereits nach kurzer Zeit, wodurch bakterielle Infektionen schnell abklingen. Da Xifaxan nicht vom Körper absorbiert wird und nur im Darm wirkt, hat es praktisch keinen Einfluss auf andere Bereiche des Körpers. Die folgenden Nebenwirkungen sind allerdings möglich, treten aber nur selten auf:

  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Erschöpfung.

Alles in allem gilt Xifaxan jedoch als gut verträgliches Arzneimittel. Dazu ist es noch nicht mal teuer und kann bereits ab einem Preis von 18€ gekauft werden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten sind bisher nicht bekannt. Da sich andere Antibiotika allerdings auf Empfängnisverhütende Mittel auswirken und diese beeinträchtigen, sollte während der Einnahme und auch einige Tage danach auf Kondome zurückgegriffen werden.

Auch für Stillende und Schwangere gibt es bisher keine bekannten Nebenwirkungen. Jedoch wird Xifaxan nicht empfohlen, da nicht genug Daten vorhanden sind und Nebenwirkungen daher nicht ausgeschlossen werden können.

Mein Fazit

Ich habe Xifaxan selbst gekauft und ausprobiert und muss sagen, dass es mir selbst auf meiner letzten Reise sehr gut geholfen hat. Ich habe das Medikament ohne Rezept online gekauft und von den günstigen Preisen profitiert. Die Lieferung war einfach und schnell, sodass ich das Paket bereits nach wenigen Tagen in Empfang nehmen konnte. So war ich nicht von den Öffnungszeiten der Apotheke abhängig, was bei einem regulären Arbeitsalltag ja nicht immer einfach ist und das Kaufen erschwert.

Nach einem mehrtägigen Ausflug in die Wüste waren die Tabletten auch wirklich notwendig, da nicht immer abgepacktes Trinkwasser verfügbar war. Wir haben die Tabletten für drei Tage eingenommen und haben bereits nach kurzer Zeit eine deutliche Besserung verspürt. Nebenwirkungen konnten wir dabei glücklicherweise keine feststellen. Dadurch kann ich eine absolute Kaufempfehlung abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.